​* Please scroll down for English.

 

Was sich abzeichnet

Regine Ehleiter(curator and art historian)

 

In ihrer künstlerischen Arbeit beschäftigt sich Rayeon Kim mit ökologischen Transformationsprozessen und den urbanen Veränderungen in ihrer Heimat- stadt Seoul. Der Abriss eines Häuserblocks, in dem die Künstlerin aufwuchs, und weitere Maßnahmen zur städtebaulichen »Aufwertung« waren für sie Anlass, sich mit der zunehmenden Gentrifizierung und Kommerzialisierung des urbanen Lebensraums auseinanderzusetzen. In ihrer Gemäldeserie Island of City (seit 2012) visualisiert Rayeon Kim alternative Nutzungskonzepte für Stadtflächen, in denen die Natur sich ihren Raum zurückerobert. Für ihr Projekt Rolling the Flora (2016) eignete sie sich im Rahmen ihres Stipendiums Kenntnisse über die Pflanzenwelt in Bad Ems an. Während sich bei dieser Installation die Spuren der lokalen Flora auf einer Leinwand abzeichnen, bringt sie für ihre Fotoserie At the Moment (seit 2013) die Leinwand selbst zurück in die Landschaft als temporären Ausstellungsraum. In der neuen Arbeit A Painter's Island (2016) führt Rayeon Kim ihre verschiedenen künst- lerischen Ansätze in einem auf ihre Stipendienzeit rekurrierenden Gemälde zusammen.

What's Unfolding

 

 

Regine Ehleiter(curator and art historian)

 

Rayeon Kim engages in her artistic work with processes of ecological trans- formation and changes in the urban space in her home city of Seoul. The demolition of the block of houses where the artist grew up and other meas- ures for urban upgrading inspired her to examine the increasing gentrifica- tion and commercialization of the urban living environment. In her Island of City (since 2012) series of paintings, Rayeon Kim visualizes alternative utilization concepts for urban areas in which nature reclaims its space. For her Rolling the Flora (2016) project, she acquired knowledge about the plant life in Bad Ems within the framework of her fellowship. While the traces of flora appear on a canvas in this installation, for her photo series At the Moment (since 2013) she brings the canvas itself back into the landscape as a Jocal temporary exhibition space. The new work A Painter's Island (2016) brings together her various artistic approaches in a painting that recurred over the period of her fellowship.